Historie

Der Soroptimist Club Braunschweig wurde als 17. Club Deutschlands am 12. Dezember 1964 gechartert. Die 19 Gründungsmitglieder erhielten die Charter-Urkunde von der damaligen Präsidentin der Europäischen Föderation, der Schwedin Gunnel Hazelius-Berg.

 

2014 konnte der Club Braunschweig sein 50. Gründungsjubiläum mit 30 Mitgliedern  feiern. Wir freuen uns, einer der ältesten Soroptimist Clubs in Deutschland zu sein und kontinuierlich die Ziele von Soroptimist International zum Wohle von Frauen und Mädchen in der Stadt Braunschweig und der Region zu verfolgen. 

 

Die Clubmitglieder kümmern sich mit großem Einsatz um die ausgewählten Förderprojekte. Neben diesem persönlichen Engagement konnte der Club in 50 Jahren durch umfangreiche Spenden auch beträchtliche finanzielle Hilfen in sozialen Notlagen leisten und Frauen auf ihrem Ausbildungs- und Berufsweg Unterstützung bieten.

 

Unser SI Club Braunschweig ist mit den SI Clubs der Braunschweiger Partnerstädte Bath (England) und Kiryat Tivon (Israel) verbunden.


Top