CSW61

Was bedeutet CSW?

 

CSW ist die Abkürzung für "Commission on the Status of Women". Hierbei handelt es sich um die Frauenrechtskommission der Vereinten Nationen. Die nächste Tagung findet im März 2017 statt.

Hierbei handelt es sich bereits um die 61. Tagung, weswegen die Abkürzung CSW61 lautet. 

Die CSW61 steht unter dem Thema: "Women´s economic empowerment in the changing word of work", was übersetzt "Die wirtschaftliche Stärkung von Frauen in der veränderten Arbeitswelt" heißt. Dabei geht es auch darum zu prüfen, in wie weit die Milleniumsziele bereits umgesetzt werden, die während der 58. Sitzung der CSW vereinbart wurden. 

 

Wer ist teilnahmeberechtigt an der CSW?

 

Teilnahmeberechtigt an der Sitzung der Frauenrechtskommission sind die Ländervertretungen der von ECOSOC, dem Wirtschafts- und Sozialrat der Vereinten Nationen, gewählten 45 Mitgliedstaaten und die Delegationen der über ECOSOC akkreditierten Nichtregierungsorganisationen (NGOs). Soroptimist International ist eine solche Nichtregierungsorganisation. 

 

Als NGO hat Soroptimist International eigene Delegierte bei den Vereinten Nationen in New York, Paris, Wien, Rom, Nairobi und Genf. SI hat dabei den höchsten Status bei der UN in New York, den sogenannten "General Consultativ Status", den Allgemeinen Konsultativstatus. 

 


Top